Die beiden Proton-Piloten Alister McRae und Chris Atkinson hatten es nun mit einem ganz speziellen Gegner zu tun. Bei einer PR-Veranstaltung im australischen Bundesstaat Queensland traten sie mit ihren Satria Neo S2000 gegen einen Helikopter an. Das erste Rennen konnte das 300 PS starke Auto noch für sich entscheiden, doch in den beiden anderen Durchgängen hatte es keine Chance gegen die 1.500 PS des Eurocopters.

"Es ist schade, aber wir konnten am Start und bei der Wende gegen ihn mithalten", berichtet Atkinson ein bisschen enttäuscht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel