Julien Maurin wird mit seinem M-Sport Ford Fiesta S2000 in dieser Saison an mindestens vier weiteren IRC-Läufen teilnehmen. Der 26-jährige Franzose hatte auf Korsika mit Platz sieben seine ersten Saisonpunkte geholt. Nun hat er angekündigt, dass er auch bei der Ypern-Rallye, auf den Azoren und auf Madeira fahren wird. Zudem will er danach noch entweder bei der Mecsek-Rallye oder auf Zypern antreten.

"Ich bestreite fünf oder sechs Rallyes in der IRC, weil das eine wirklich schöne Meisterschaft ist", sagt Maurin. "Ich hatte bei meiner ersten Korsika-Rallye ein gutes Ergebnis und freue mich nun auf die anderen Läufe."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel