Die diesjährige Ausgabe der Richard-Burns-Memorial-Rallye erhält prominenten Zuwachs. Kris Meeke und Dani Sordo, die beiden MINI-Werkspiloten in der Rallye-Weltmeisterschaft, treten am zweiten August-Wochenende im britischen Marham an und nehmen die Asphaltrallye mit ihren John Cooper Works WRC unter die Räder.

Der Erlös der Veranstaltung, die für zehn Britische Pfund besucht werden kann, kommt der Richard-Burns-Stiftung zu Gute, um das nationale Netzwerk auf dem Gebiet der Gehirn- und Rückenmarksforschung weiter ausbauen zu können.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel