Citroen hat für die kommende Saison Routinier Mikko Hirvonen verpflichtet, doch die Nachwuchsfahrer lassen die Franzosen nicht aus den Augen. So haben Kevin Abbring und Thierry Neuville zwei Tage lang den Citroen DS3 WRC testen dürfen. Die beiden Youngster fuhren in der Nähe von Versaille auf der Schotterstrecke, die im Besitz von Citroen ist. Das Team nutzte den Test auch um neue Komponenten zu testen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel