Sandro Cortese bestätigt gegenüber SPORT1 seinen Wechsel in die Moto2 in der kommenden Saison.

"Es ist erst Saisonhälfte. Was ich aber sicher sagen kann, ist, dass ich in die Moto2-Klasse wechseln werde", sagte der 21-Jährige und schränkte ein: "Mit welchem Team, kann ich jetzt noch nicht sagen."

Cortese hofft noch, mit seinem Racing Team Germany aus der 125er-Klasse in der Moto2 weiterzufahren.

"Wir sind natürlich in erster Linie mit meinem Team in Gesprächen. Ich komme mit den Mechanikern super zurecht. Das wäre natürlich die optimale Lösung."

Zuletzt holte Cortese, der seit 2005 in der 125er-WM-Klasse an den Start geht, in Brünn seinen ersten Grand-Prix-Sieg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel