Moto2-Pilot Fonsi Nieto hat sich bei seinem Sturz im Qualifying in Indianapolis schwere Fußverletzungen zugezogen. Der Spanier erlitt Brüche im linken Fersenbein und im linken Sprungbein und wird bereits heute operiert. Wie lange der Fahrer des Teams Holiday Gym G22 ausfallen wird, ist noch unklar.

Andrea Iannone (Speed Up) war im Qualifying ebenfalls schwer gestürzt. Er zog sich aber keine schlimmen Verletzungen zu und kann das Rennwochenende fortsetzen. Im Warmup gelang ihm sogar die Bestzeit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel