Der Schweizer Thomas Lüthi hat das letzte Training vor dem Qualifying für sich entschieden.

Der Fahrer vom Interwetten Paddock Moto2 Team gewann mit einer 1:45,168-Runde.

Kenan Sofuoglu aus der Türkei belegte mit 0,048 Sekunden Rückstand Platz drei.

Der Spanier Marc Marquez fuhr auf den dritten Rang (+ 0,201 Sekunden).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel