vergrößernverkleinern
© getty

Jonas Folger hat im 3. Freien Training der Moto2-Klasse in Barcelona seinen guten Eindruck zuletzt bestätigt und sich Platz drei geschnappt (Qualifying, ab 15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVE-TIMING).

Folger steuerte beim Katalonien-GP seine Kalex bis auf 0,668 Sekunden an die Bestzeit heran.

Sandro Cortese und Marcel Schrötter komplettierten mit den Positionen sechs und sieben das starke Abschneiden der deutschen Fahrer.

WM-Spitzenreiter Esteve Rabat bewies am Samstagvormittag einmal mehr seine Klasse und fuhr mit 1:46,755 Minuten die mit Abstand schnellste Runde.

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23Moto2"]

0,522 Sekunden dahinter kam der Finne Mika Kallio auf Platz zwei.

LIVE: Die MotoGP im TV auf SPORT1 und SPORT1+

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel