[kaltura id=",0_170ecf2m" class="full_size" title=""]

Der Finne Niklas Ajo hat im 2. Freien Training der Moto3-Klasse in Barcelona (3. Freies Training ab 9.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) die schnellste Runde auf den Asphalt gelegt.

Der Italiener setzte beim Katalonien-GP in 1:51,930 Minuten hauchdünn die Bestzeit vor dem australischen WM-Leader Jack Miller (+ 0,014 Sekunden Rückstand).

Der Spanier Isaac Vinales (+ 0,015 Sekunden) raste auf Rang drei.

Der Trainingsschnellste des 1. Freien Trainings Romano Fenati fuhrt diesmal auf Position fünf (+ 0,395 Sekunden).

Die beiden Deutschen im Feld hatten einen deutlichen Abstand zur Spitze. Auf Platz 29 fehlten Philipp Öttl 2,253 Sekunden zur Spitze.

Noch schlechter verlief das Training für Luca Grünwald. Neben einem Sturz in der Anfangsphase reichte seine Zeit nur zu Platz 34 (+ 2,778 Sekunden).

[tweet url="//twitter.com/MotoGP/statuses/477409800146681857"]

Wildcard-Starterin Maria Herrera landete vor beiden Deutschen auf Position 28.

Hier gibt es alles zum Motorsport

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel