vergrößernverkleinern
Valentino Rossi dominierte im ersten Freien Training am Freitagnachmittag © Yamaha

Valentino Rossi dominiert das erste Freie Training zum Grand Prix von Italien - Casey Stoner stürzt erneut und dreht nur 15 Runden

Valentino Rossi fuhr im ersten Freien Training in Mugello souverän die Bestzeit des Tages. Der Weltmeister blieb in der einstündigen Trainingssitzung am Freitagnachmittag als einziger Pilot unter der 1:50er-Marke (1:49.751 Minuten). Jorge Lorenzo belegte mit über drei Zehntelsekunden Rückstand den zweiten Rang (1:50.120). Überraschend stark präsentierte sich Loris Capirossi.

Der Suzuki-Pilot fuhr die drittschnellste Zeit (1:50.359), stürzte allerdings auch kurz vor Ende des Trainings. Capirossi geriet beim Anbremsen in der ersten Kurve nach der langen Start-Ziel-Geraden auf eine der zahlreichen Bodenwellen und verlor die Kontrolle über seine Maschine. Der Altmeister blieb bei seinem Sturz in den Kies aber glücklicherweise unverletzt.

Capirossi war am Freitagnachmittag nicht der einzige Fahrer, der seine Maschine in ein Kiesbett schmiss. Bereits nach sieben Minuten geriet Casey Stoner in Kurve 15 zu weit nach außen und zog es anschließend vor, seine Ducati und sich in den Kies zu werfen, bevor er womöglich in den Luftpolstern an der Streckenbegrenzung gelandet wäre. Wenige Minuten später ereilte Héctor Barberá an der selben Stelle das gleiche Schicksal.

Stoner drehte am Freitagnachmittag lediglich 15 Runden und belegte schlussendlich auch nur den siebten Platz (1:51.128). Dennoch war der Australier der schnellste aller fünf Ducati -Piloten. Bester Honda-Fahrer war Dani Pedrosa. Der Spanier belegte hinter Colin Edwards den fünften Rang (1:50.773).

Suzuki-Pilot Álvaro Bautista schien nach seinem verletzungsbedingten Startverzicht in Le Mans am Freitag noch nicht in Bestform zu sein. Der Rookie landete abgeschlagen auf dem letzten Platz (1:55.257). Damit war rund 2,8 Sekunden langsamer als der direkt vor ihm platzierte Mika Kallio (1:52.418).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel