vergrößernverkleinern
Kousuke Akiyoshi geht in Assen und Barcelona für Interwetten an den Start © Repsol

Das Interwetten-Team startet in Assen mit Hondas Ersatzfahrer Kousuke Akiyoshi anstelle des verletzten Hiroshi Aoyama

Kousuke Akiyoshi startet bei der Dutch TT am kommenden Wochenende für Interwetten-Honda in der MotoGP. Der Honda-Ersatzfahrer springt für den verletzten Hiroshi Aoyama ein. Der amtierende 250er-Weltmeister war im Aufwärmtraining vor dem Grand Prix von Großbritannien schwer gestürzt und hatte sich dabei den zwölften Brustwirbel gebrochen.

"Es ist sehr schade, dass Hiro sich in Silverstone verletzt hat und nun für voraussichtlich mehrere Monate ausfallen wird" so Interwetten-Teammanager Daniel Epp. " Gerade jetzt war er gut im Lernprozess drin und hat sich konstant verbessert. Wir hoffen, dass er sich schnell erholt und bald wieder genesen bei uns ist."

Akiyoshi, der mit der Startnummer 64 antreten wird, wurde zunächst nur für die kommenden beiden Rennen verpflichtet. "Für die Zwischenzeit werden wir uns um eine stabile Ersatzlösung kümmern. Im Moment steht da außer für die beiden Rennen in Assen und Barcelona noch kein Fahrer fest", so Epp.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel