Pramac-Pilot Aleix Espargaró muss seinen achten Startplatz wieder hergeben. Der Katalane hatte in seiner schnellsten Runde zwischen der ersten und zweiten Kurve entscheidend abgekürzt. Dafür bestrafte ihn die Rennleitung anschließend, indem seine schnellste Rundenzeit wieder gestrichen wurde. Damit muss Espargaró am Sonntag von zwölften Platz aus ins Rennen gehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel