Weltmeister Jorge Lorenzo hat sich beim Qualifying zum Großen Preis von Portugal die Pole-Position gesichert.

Der WM-Leader vom Team Yamaha Factory Racing fuhr die Bestzeit von 1:37,161 Minuten und verwies Marco Simoncelli (+ 0,133 Sekunden/San Carlo Gresini Honda) und Dani Pedrosa (+ 0,163 s/Repsol Honda Team) auf die Plätze.

Der neunmalige Weltmeister Valentino Rossi (Ducati Team) belegte mit 1,110 Sekunden Rückstand auf Lorenzo nur Platz neun.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel