Tech 3 gab in Portugal den Anstoß für eine Vertragsverlängerung mit Yamaha. Die Verantwortlichen beider Seiten trafen sich beim Rennen in Estoril. Wie es aussieht, bleibt die Crew von Herve Poncharal weiterhin Yamaha-Kundenteam.

"Das Gute ist, dass wir gerne weiter mit Yamaha arbeiten wollen und Yamaha gerne mit uns", erklärt Poncharal gegenüber 'Motor Cycle News'. "Jetzt müssen wir noch die finanziellen Belange klären, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass wir 2012 und 2013 weiterhin mit Yamaha zusammenarbeiten werden."

Bereits seit 1999 vertraut Tech 3 auf das Material der Japaner. Die Zukunft der Piloten steht teilweise schon fest. Der Brite Cal Crutchlow hat bei Tech 3 bereits einen Vertrag für 2012. Der Vertrag von Teamkollege Colin Edwards läuft am Saisonende aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel