Nach nur zwei Podestplätzen aus den ersten sechs Rennen zieht Ducati nun Konsequenzen.

Man bringt eine B-Version der GP11, nennt sie GP11.1. Das Bike wird schon ab dem kommenden Rennen in Assen (Training, Do., 13 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) eingesetzt.

Zunächst wird Superstar Valentino Rossi mit der neuen Version ausrücken, ab dem Wochenende in Laguna Seca soll auch Nicky Hayden umsteigen.

Die GP11.1 trägt viele Komponenten, die sich bei Tests des nächstjährigen Bikes ausgezeichnet hatten.

Rossis Maschine soll in den Niederlanden einen neuen Motor, einen neuen Rahmen und das neue unterbrechungsfreie Getriebe bekommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel