Jorge Lorenzo vom Yamaha Factory Racing Team fuhr beim dritten Freien Training zum achten MotoGP-WM-Lauf in Mugello/Italien Bestzeit.

Der Spanier fuhr die schnellste Runde in 1:48,080 Minuten.

Marco Simoncelli (San Carlo Honda Gresini) fuhr mit 0,331 Sekunden Rückstand auf den zweiten Rang.

Weder WM-Leader Casey Stoner vom Repsol Honda Team kam beim letzten Training auf den dritten Platz (+ 0,654).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel