Moto-GP-Pilot Stefan Bradl lieferte sich beim San Marino-GP ein spannendes Duell mit Cal Crutchlow. In der letzten Runde überholte der Zahlinger den Briten - Platz fünf für ihn.

Weltmeister Jorge Lorenzo gewann in Misano indes sein zweites Rennen in Folge. Am Ende konnte der Spanier seinen Sieg "verwalten".

Lange kämpfen Alex Marquez und Dani Pedrosa abgeschlagen hinter ihm in waghalsigen Manövern um den zweiten Rang.

Schließlich setzte sich der "Überirdische" Marquez durch, der seine Führung im Gesamtklassement verteidigte.

Hier gibt's alles zur MotoGP

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel