Überschattet wurde das Qualifying der MotoGP-Klasse zum Großen Preis von Frankreich in Le Mans vom schweren Sturz des zweimaligen Vize-Weltmeisters Sete Gibernau.

Der spanische Ducati-Fahre wurde ins Krankenhaus gebracht, wo ein Schlüsselbeinbruch diagnostiziert wurde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel