In der Königsklasse MotoGP holte sich WM-Spitzenreiter Jorge Lorenzo (Yamaha) Großen Motorrad-Preis von Italien in Mugello die Pole Position vor dem Australier Casey Stoner (Ducati).

Erst dahinter folgten beim Heimspiel Loris Capirossi (Suzuki) und Weltmeister Valentino Rossi (Yamaha).

Bei den 250ern war WM-Spitzenreiter Alvaro Bautista aus Spanien (Aprilia) der Schnellste.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel