Die Lokalmatadoren Mattia Pasini und Titelverteidiger Marco Simoncelli haben in Mugello für einen italienischen Doppelsieg in der Motorrad-Klasse bis 250 ccm gesorgt.

Aprilia-Pilot Pasini feierte seinen ersten Saisonerfolg, der zu Saisonbeginn verletzte Simoncelli (Gilera) setzte mit dem zweiten Platz seine Aufholjagd fort.

Mit 61 Punkten hat er noch 22 Zähler Rückstand auf den Spanier Alvaro Bautista (Aprilia), der durch Rang drei in Mugello die Führung in der Gesamtwertung erfolgreich verteidigte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel