Valentino Rossi hat in der Königsklasse des Motorrad-Sports zurückgeschlagen.

Nach einem packenden Duell mit dem Spanier Jorge Lorenzo sicherte sich der Titelverteidiger und achtmalige Weltmeister in der MotoGP den Sieg beim Großen Preis von Katalonien.

Nach seinem zweiten Saisonsieg liegt der italienische Yamaha-Pilot in der WM-Wertung mit 106 Punkten gleichauf mit dem zweimaligen 250er-Champion Lorenzo (Honda) und Ex-Weltmeister Casey Stoner (Australien/Ducati).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel