Bei WM-Lauf der MotoGP-Klasse im niederländischen Assen fuhr der Italiener Valentino Rossi mit seiner Yamaha die schnellste Zeit in der Qualifikation und startet von der Pole-Position. Der achtfache Weltmeister benötigte für die 4555 m 1:36,025 Minuten.

Am Samstag könnte Rossi als zweiter Fahrer nach Landsmann Giacomo Agostini die 100-Siege-Marke erreichen. Agostini fuhr in seiner Karriere 122 Mal als Sieger ins Ziel.

In der Klasse bist 250 ccm geht der Spanier Hector Barbera mit einer Aprilia von Position eins ins Rennen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel