Beim prestigeträchtigen Grand Prix der USA wird Jorge Lorenzo in der Moto-GP-Klasse von der Pole Position starten.

In Laguna Seca verwies der Yamaha-Pilot damit seinen Team-Kollegen Valentino Rossi und Ducati-Fahrer Casey Stoner auf die Plätze.

Der Verlauf des Qualifyings war jedoch von Spannung und Dramatik geprägt.

Zunächst war Lorenzo gestürzt, dann stieß er mit Stoner zusammen. Beide mussten behandelt werden, eine Diagnose steht noch aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel