"Ich habe ein paar Fehler gemacht und hatte in den letzten Minuten auch Verkehr", analysierte Randy de Puniet seinen 14. Platz im Qualifying in Laguna Seca, "aber meine Maschine ist im Moment einfach nicht gut genug."

Nach der Freitagsbestzeit von Assen erlebt der LCR-Honda-Pilot nun also wieder ein schwieriges Wochenende.

"Wir hatten schon gestern Probleme mit dem Setup. Nach dem ersten Run fanden wir die richtige Richtung, aber als ich auf weiche Reifen wechselte, war einfach keine Verbesserung mehr drin", sagte de Puniet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel