Das Team Milar-Lucky Juegos von Teamchef Josep Criville zieht sich aus dem 250er-Grand-Prix-Sport zurück. Das Team soll wegen Geldmangels aufgelöst worden sein.

Betroffen ist davon Pilot 250er-Pilot Steve Bonsey. Er steht damit bereits zum zweiten Mal in dieser Saison auf der Straße.

Der Amerikaner hatte die Saison beim Team Aprilia-Madrid begonnen, doch diese Mannschaft wurde recht schnell wieder aufgelöst. Für Milar-Lucky Juegos fand Bonsey fuhr Rennen in Barcelona und Assen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel