Der Brite Bradley Smith fuhr mit seiner Aprilia im Qualifying zum England-GP in Donington in der 125-ccm-Klasse auf die Pole-Position.

Der WM-Dritte des Vorjahres setzte sich vor dem KTM-Piloten Marc Marquez und seinen Marken-Kollegen Julian Simon und Sergio Gadea (alle Spanien) durch.

Sandro Cortese startet seine Derbi als bester Deutscher von Position 8. Stefan Bradl und Jonas Folger kamen auf Aprilia nicht über die Plätze 13 bzw. 15 hinaus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel