Titelverteidiger Valentino Rossi fuhr im Qualifying zum England-GP in Donington in der MotoGP-Klasse auf die Pole-Position. Der Yamaha-Pilot setzt e sich vor Honda-Fahrer Dani Pedrosa und seinem Marken-Kollegen Jorge Lorenzo (beide Spanien) durch.

Ex-Weltmeister Casey Stoner aus Australien erreichte trotz eines Sturzes mit seiner Ducati noch Startplatz vier und startet neben Andrea Dovizioso aus Italien auf einer Honda und dem Briten Colin Edwards mit einer Tech3-Yamaha aus der zweiten Reihe.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel