Vom 28. bis zum 30. August findet auf dem Indianapolis Motor Speedway der Red Bull Indianapolis Grand Prix statt. Am vergangenen Wochenende besuchten 180.000 Zuschauer den berühmtesten Nudeltopf der Welt, als die NASCAR dort ihre alljährliche Stippvisite abgab.

Die StockCars nutzen bekanntlich das 2,5 Meilen-Oval, was die MotoGP-Asse nicht tun werden. Die Folge: Ab sofort wird in Indianapolis umgebaut, damit Ende August die Strecke im mächtigen Infield in einem perfekten Zustand für die Biker ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel