Chris Vermeulen muss beim Suzuki-Team 2010 für den jungen Alvaro Bautista Platz machen. Daher ist der Australier händeringend auf der Suche nach einem neuen Rennsitz für das kommende Jahr.

Eine Option in der Superbike-Weltmeisterschaft ist Yamaha. "Yamaha hat in diesem Jahr mit Ben Spies deutlich gezeigt, dass sie ein tolles Bike haben", wird Vermeulen auf 'Motor Cycle News' zitiert. , der mit Ten-Kate-Honda bereits zehn Superbike-Rennsiege 2004 und 2005 feiern durfte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel