Nicky Hayden aus den USA verlässt nach sechs Jahren das Honda-Team und fährt in der WM-Saison 2009 in der MotoGP-Klasse für Ducati. Sein neuer Teamkollege ist der amtierende Weltmeister Casey Stoner.

Hayden hatte am vergangenen Sonntag beim Großen Preis von Indianapolis den zweiten Platz belegt. Im Titelrennen liegt der Weltmeister von 2006 aber aussichtslos auf Rang acht zurück. Die achte WM-Krone scheint Valentino Rossi kaum noch zu nehmen zu sein. Der Italiener führt mit 87 Punkten vor Stoner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel