Iveco, die Nutzfahrzeugabteilung der Fiat-Gruppe, wird den Australischen Grand Prix Mitte Oktober als Titelsponsor unterstützen, der auf dem Phillip Island Circuit ausgetragen wird.

Iveco ist bereits in der Moto GP als offizieller Lieferant von Valentino Rossis Fiat-Yamaha-Teams involviert.

Insgesamt beschäftigt Iveco weltweit 27.000 Mitarbeiter und besitzt Produktionsstätten in nicht weniger als 16 Ländern - unter anderem natürlich auch in Australien. Das MotoGP-Wochenende auf dem fünften Kontinent findet vom 16. bis zum 18. Oktober statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel