Rekord-Weltmeister Valentino Rossi ist derzeit nicht zu bremsen.

Der Yamaha-Pilot fuhr auch zum Abschluss des zweiten Sepang-Tests in 2:00.271 Minuten die Bestzeit.

Damit vergrößerte der Italiener seinen Vorsprung auf seinen Rivalen Casey Stoner (Ducati), der mit 0.241 Sekunden Rückstand auf Rossi den zweiten Platz belegte.

Auf Rang drei landete Stoners Teamkollege Nicky Hayden.

Hinter den beiden Ducatis belegten die beiden Tech-3-Amerikaner Colin Edwards und Ben Spies auf ihren Yamahas die Plätze vier und fünf.

Altmeister Loris Capirossi steuerte sein Suzuki-Maschine mit einer Zeit von 2:01.320 Minuten auf Rang sechs.

Eine Schrecksekunde erlebte Marco Simoncelli (Gresini), der nach einem Highsider in der dritten Runde stürzte und mit dem Kopf aufschlug. Er blieb unverletzt und konnte nach einer Behandlung im Krankenhaus auf die Strecke zurückkehren.

Die Testergebnisse im Überblick:

1. Valentino Rossi (Yamaha) - 2:00.271 Minuten - 39 Runden

02. Casey Stoner (Ducati) - 2:00.512 - 33

03. Nicky Hayden (Ducati) - 2:00.703 - 42

04. Colin Edwards (Tech 3) - 2:00.988 - 35

05. Ben Spies (Tech 3) - 2:01.014 - 44

06. Loris Capirossi (Suzuki) - 2:01.320 - 50

07. Andrea Dovizioso (Honda) - 2:01.439 - 46

08. Dani Pedrosa (Honda) - 2:01.478 - 57

09. Hiroshi Aoyama (Interwetten) - 2:1.692 - 50

10. Alvaro Bautista (Suzuki) - 2:01.732 - 25

11. Randy de Puniet (LCR) - 2:01.980 - 58

12. Marco Melandri (Gresini) - 2:02.078 - 60

13. Hector Barbera (Aspar) - 2:02.080 - 52

14. Mika Kallio (Pramac) - 2:02.082 - 66

15. Aleix Espargaro (Pramac) - 2:02.367 - 49

16. Marco Simoncelli (Gresini) - 2:03.689 - 2

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel