Beim vorletzten Saisonrennen in Malysia hat sich der Italiener Marco Simoncelli in der Viertelliterklasse seinen ersten Titel gesichert.

Dem Gilera-Piloten genügte ein dritter Platz, seinem spanischen Konkurrenten Alvaro Bautista vom Aprilia-Team half der vierte Saisonsieg nicht mehr. KTM-Pilot Hiroshi Aoyama aus Japan kam als Dritter ins Ziel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel