WM-Spitzenreiter Jorge Lorenzo (Spanien/Yamaha) ist im Qualifying zum neunten WM-Lauf der MotoGP in Laguna Seca (live auf SPORT1) Bestzeit gefahren. In 1:20,978 Minuten verwies der 23-Jährige beim USA-GP Ex-Weltmeister Casey Stoner (Australien/Ducati/1:21169) und den Italiener Andrea Dovizioso (Honda/1:21,617) auf die Plätze zwei und drei.

Der neunmalige Weltmeister Valentino Rossi (Italien/Yamaha), der vor einer Woche auf dem Sachsenring sein Comeback nach rund sechswöchiger Verletzungspause gegeben hatte, landete mit einem Rückstand von knapp einer Sekunde auf Rang sechs.

Rossi belegt Position sechs in der WM-Wertung und hat angesichts des großen Abstands zu Lorenzo keine realistischen Titelchancen mehr.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel