Der entthronte Weltmeister Casey Stoner hat das Saison-Finale in der Motorrad-Königsklasse MotoGP gewonnen.

Der australische Ducati-Pilot, der schon zuvor als Vize-Weltmeister feststand, siegte in Valencia vor dem Lokalmatadoren Dani Pedrosa auf Honda, der die beiden anderen Saison-Heimspiele in Jerez und Barcelona gewonnen hatte.

Der als Weltmeister feststehende Italiener Valentino Rossi auf Yamaha wurde Dritter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel