Motorrad-Pilot Stefan Bradl bekommt einen neuen Teamkollegen. Beim 10. von 17 WM-Läufen in Indianapolis wird das zweite Motorrad des Kiefer-Teams von dem Österreicher Michael Ranseder gefahren.

Der 24-Jährige ersetzt den Russen Wladimir Leonow, mit dem das Team sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt hat. Ob Ranseder auch nach dem Großen Preis der USA weiter für das Team fahren wird, ist noch nicht entschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel