Nicky Hayden hat seinen Vertrag beim Motorrad-Rennstall Ducati verlängert und wird somit 2011 mit Superstar Valentino Rossi ein Weltmeister-Team in der MotoGP bilden. Hayden, der 2006 den Titel gewann, geht damit in seine dritte Ducati-Saison.

Der achtmalige Weltmeister Rossi, in diesem Jahr nach einer langen Verletzungspause ohne Titelchance, wechselt zur kommenden Saison von Yamaha zu Ducati. Er ersetzt den Australier Casey Stoner, der sich Honda anschließen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel