Der derzeitige WM-Zweite Dani Pedrosa hat seinen Vertrag beim MotoGP-Team von Honda bis 2012 verlängert.

"Das war mein Traumteam als Kind, und daran hat sich nichts geändert. Unser Ziel ist es, den Titel in der MotoGP zu gewinnen", sagte der 24-Jährige, der von 2003 bis 2005 in der 125er- und 250er-Klasse drei WM-Titel in Folge holte. In der MotoGP liegt Pedrosa derzeit 63 Punkte hinter seinem Landsmann Jorge Lorenzo und hat damit nur noch geringe Chancen auf den Titel.

Die Vize-Weltmeisterschaft ist ihm bei 69 Zählern Vorsprung auf den Dritten Andrea Dovizioso (Italien) aber kaum noch zu nehmen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel