Das BMW Motorrad-Team hat seine Fahrerbesetzung für die Superbike-WM 2011 komplettiert. Neben dem zweimaligen Weltmeister Troy Corser (Australien) wird der Brite Leon Haslam die zweite BMW S 1000 RR fahren.

Der Spanier Ruben Xaus wird das bayerische Team zum Saisonende verlassen.

"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Troy und Leon, denn hier kombiniert sich geballte Erfahrung und jugendlicher Kampfgeist. Wir sind glücklich, im kommenden Jahr nicht nur einen zweifachen Weltmeister, sondern auch den Vizeweltmeister 2010 in unserem Team zu haben", sagte BMW-Motorrad-Direktor Berthold Hauser. Der 27-jährige Haslam hat mit Suzuki ein Rennen vor Saisonende Platz zwei sicher.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel