Bernhard Gobmeier löst mit sofortiger Wirkung Berthold Hauser als BMW Motorrad Motorsport Direktor ab.

Gobmeier, der seit mehr als 16 Jahren bei BMW arbeitet, wird zukünftig für den Werkseinsatz in der Superbike-WM sowie für alle Aktivitäten von BMW Motorrad Motorsport verantwortlich sein.

"Ich freue mich auf diese neue Herausforderung mit einem professionellen Rennteam und zwei starken Fahrern in einer hochklassigen Rennserie", sagte Gobmeier. Das BMW Motorrad-Team wird mit dem zweimaligen Weltmeister Troy Corser (Australien) und dem britischen Vizeweltmeister Leon Haslam in die Superbike-WM 2011 starten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel