Der dreimalige Motorrad-Weltmeister Loris Capirossi kehrt zum italienischen Rennstall Ducati zurück.

Der 37-Jährige, der in den beiden vergangenen Jahren bei Suzuki unter Vertrag stand, unterzeichnete einen Zweijahres-Vertrag und wird zukünftig in der Superbike-WM an den Start gehen.

"Ich bin sehr motiviert und kann mit jedem Piloten konkurrieren", sagte Capirossi am Freitag der "Gazzetta dello Sport".

Zwei Rennen vor Saisonende belegt der Italiener den 17. Platz in der MotoGP-Wertung. 1990 und 1991 feierte Capirossi die WM-Titel in der 125ccm-Klasse, in der 250er-Klasse sicherte er sich 1998 seine dritte Weltmeisterschaft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel