Versöhnliches Saisonende für Sandro Cortese, Titel für Marc Marquez: Der deutsche Motorrad-Pilot aus Berkheim belegte beim letzten Rennen in der Klasse bis 125 ccm in Valencia auf seiner Derbi den fünften Platz.

Beim ersten Saisonsieg des Briten Bradley Smith reichte dem ganz auf Sicherheit fahrenden Spanier Marquez (Derbi) der vierte Platz, um sich den Titel vor seinen Landsleuten Nicolas Terol (Aprilia) und Pol Espargaro (Derbi) sichern. Der 17 Jahre alte Marquez hatte in dieser Saison zehn Siege gefeiert.

Jonas Folger (Schwindegg/Aprilia) schied nach seinem guten vierten Platz beim Großen Preis von Portugal in Estoril vor einer Woche diesmal in der elften Runde aus. Dafür fuhr Marcel Schrötter (Vilgertshofen/Honda), der in Estoril gestürzt war, als Zwölfter in die Punkte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel