Casey Stoner hat sich im ersten Freien Training zum Großen Preis von Frankreich die Bestzeit gesichert.

Der australische Honda-Pilot war in 1:34,133 Minuten um 0,298 Sekunden schneller als sein Teamkollege Dani Pedrosa. Andrea Dovizioso landete auf dem dritten Rang (+0,377).

WM-Leader Jorge Lorenzo kam hinter Marco Simoncelli auf den fünften Rang (+1,032), Valentino Rossi landete auf Platz sechs (+1,281).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel