Honda-Pilot Dani Pedrosa wird auch beim Grand Prix der Niederlande in Assen nicht an den Start gehen können.

Der Spanier wurde vor einer Woche zum zweiten Mal an seinem verletzten Schlüsselbein operiert. Seither arbeitet der Honda-Pilot an seinem Comeback.

Für ihn wird Hiroshi Aoyama in die Honda-Werksmannschaft transferiert und erstmals in Repsol-Farben auftreten. Für den Japaner steigt Honda-Testfahrer Kousuke Akiyoshi auf das Motorrad bei Gresini-Honda.

Pedrosa musste in der MotoGP bereits sein Heimrennen in Barcelona und anschließend Silverstone auslassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel