Beim Großen Preis der Niederlande in Assen ist das zweite Freie Training für alle drei Rennklassen abgesagt worden.

Grund für die Absage sind starke Regenfälle, die einen sicheren Trainingsablauf unmöglich machen.

Im ersten Freien Training zum siebten WM-Lauf der 125-ccm-Klasse war Jonas Folger (1:47,191 Minuten) vor Sandro Cortese (+0,387 Sekunden) der schnellste Fahrer.

In der MotoGP-Klasse sicherte sich Marco Simoncelli in 1:,49,036 Minuten die Bestzeit.

Stefan Bradl überzeugte als Schnellster im Moto2-Training in 1:54,435 Minuten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel