Der dreimalige Motorrad-Weltmeister Loris Capirossi wird WM-Sicherheitsberater.

Der Italiener soll mit seiner Erfahrung helfen, in Zukunft Tragödien wie den tödlichen Unfall seines Landsmanns Marco Simoncelli zu verhindern.

Capirossi bestritt in seiner 22-jährigen Karriere 328 Rennen und stand 99-mal auf dem Podium.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel