Motorrad-Pilot Stefan Bradl nimmt das Rennen um den Weltmeistertitel in der 125er-Klasse mit einem neuen Hauptsponsor auf.

Ein Unternehmen für Heiztechnik-Systeme (Viessmann) wird Bradl künftig fördern und als neuer Namenssponsor des Kiefer-Teams fungieren, für das der 19-Jährige eine Werks-Aprilia fahren wird. Damit ist auch ein künftiger Aufstieg Bradls in die 250er-Klasse wieder näher gerückt.

Sein bisheriger Hauptsponsor hatte trotz zweier Saisonsiege und beachtlicher Erfolge die Zusammenarbeit mit dem Kiefer-Team aufgekündigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel