Die Motorrad-Königsklasse MotoGP wird offenbar dem Beispiel der Formel 1 folgen und ihre Kosten deutlich herunterfahren.

Das sagte Ducati-Teamchef Livio Suppo der italienischen Zeitschrift "Motosprint" nach einem Hersteller-Gipfel in Japen.

"Es gibt einige Einschränkungen für 2009", erklärte Suppo, "doch die Motorräder sind bereits gebaut." Daher würden die meisten Sparmaßnahmen wie die Verkürzung der Rennwochenenden erst im nächsten Jahr greifen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel