Marc Marquez hat die Bestzeit im zweiten Freien Training in Mugello erneut deutlich verpasst (Quali Sa., ab 15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Nachdem der WM-Leader aus Spanien im ersten Training Fünfter wurde, kam er auch in der zweiten Session nicht über Rang vier hinaus.

Sein Rückstand auf die Bestzeit von Pol Espargaro (1:52, 224 Minuten) betrug am Ende der Einheit 0,516 Sekunden.

Bradley Smith wurde Zweiter (+0,221), Tom Lüthi landete auf Rang drei (+0,434). Max Neukirchner wurde 24. und kam mit 1,976 Sekunden Rückstand zurück an die Box.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel