Der achtmalige Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi hat bei einem kuriosen Unfall Glück im Unglück gehabt.

Beim Zuziehen eines Vorhangs in seiner Wohnung stürzte der Italiener in einen Glastisch und verletzte sich dabei an der Hand und am linken Fuß.

Die Schnittwunden mussten anschließend zwar in einem Krankenhaus mit mehreren Stichen genäht werden, dennoch wird Rossi an den für kommende Woche geplanten Testfahrten seines Yamaha-Teams teilnehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel